LOMBARDKREDIT

Die zinsgünstige Lösung für kurzfristige Finanzierungen.

DER LOMBARDKREDIT

Kunden, die ein Depot bei der Augsburger Aktienbank AG führen, können den Lombardkredit als zinsgünstige Lösung für kurzfristige Finanzierungen beantragen.

Auf Basis der im Depot befindlichen Wertpapiere wird dabei ein unbefristeter Überziehungsrahmen bereitgestellt, über den Sie flexibel verfügen können. Die Höhe des Überziehungsrahmens wird anhand der Beleihungssätze der im Depot befindlichen Wertpapiere bestimmt.

Inländische Fonds werden beispielsweise mit 75 % des Kurswertes beliehen, ausländische Aktien mit 50 %. Die Verwendung des Lombardkredites ist nicht zweckgebunden. Er eignet sich damit sowohl zum Kauf von weiteren Wertpapieren, zur Renovierung einer Immobilie oder zur Anschaffung von Konsumgütern. Lediglich zum Erwerb von Immobilien und Grundstücken darf der Lombardkredit nicht verwendet werden.

Die Höhe des Lombardkredites ist auf 50.000 EUR begrenzt, auf Wunsch prüfen wir gerne einen höheren Kreditrahmen. Die Kreditwürdigkeitsprüfung beruht auf den Kundenangaben im Antrag. Eine Datenbankabfrage (z. B. Schufa-Auskunft) wird nicht durchgeführt.

Ihre Vorteile

  • Unbefristeter Überziehungsrahmen
  • Bestimmung des Überziehungsrahmens anhand der Beleihungssätze der im Depot befindlichen Wertpapiere
  • Verwendung des Lombardkredites ist nicht zweckgebunden
  • Keine Schufa-Auskunft

Sie haben Fragen?

Unsere Kundenberater vor Ort helfen Ihnen gerne weiter.

0821 5015-885

Montag bis Mittwoch 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Donnerstag 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Freitag 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Augsburger Aktienbank AG

Halderstraße 21

86150 Augsburg

BIC AUGBDE77XXX

0821 50 15-0

Montag bis Freitag
08:00 bis 20:00 Uhr