Dynamische Limitfunktion

Die Lösung für die aktuelle Marktsituation: dynamische Limitorderfunktionalitäten für Investmentfonds im außerbörslichen Handel.

Limitorderfunktionen: Verluste begrenzen und Gewinne sichern

                Mit innovativen Limitorderfunktionalitäten für Investmentfonds im außerbörslichen Handel bietet die Augsburger Aktienbank die Lösung für die aktuelle Marksituation. Mit den neuen Funktionalitäten können Verluste individuell begrenzt und Gewinnziele realisiert werden. Damit verbundene Gewinne sind so flexibel gegen Kursrückschläge abgesichert. Und das vollautomatisiert bei täglicher Überwachung, ohne dass Sie oder Ihr Kunde tätig werden müssen.

    Wer also Investmentfonds zum langfristigen Vermögensaufbau sucht, der ist mit den neuen Limitfunktionen bestens beraten:
    • Verkaufsorder im Fondsbereich limitieren
    • „Stop-Loss“-Funktion
    • Auftrag zur „Trailing Stop Order“, damit die Limigrenze steigenden Kursen aktiv nach oben mitwandert und erst bei Kursrückschlägen zum Einsatz kommt
    • Feste Limitkurse in EUR
    • Trailing Stop-Order kann in EUR oder Prozent erteilt werden

    Sie benötigen weitere Informationen?

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir sind für Sie da!

    0821 5015-889

    Montag bis Freitag 08:00 bis 20:00 Uhr

    Augsburger Aktienbank AG

    Halderstraße 21

    86150 Augsburg

    BIC AUGBDE77XXX

    0821 50 15-0

    Montag bis Freitag
    08:00 bis 20:00 Uhr